Unsere Kandidaten für die Stadtratswahlen

Michael Zöller

Listenplatz 22 Stadtrat

Wie alt bist Du?
…Hoppala, schon 54?
Verliebt, verlobt, verheiratet?
Schon oft / schon lange her / schon seit fast 26 Jahren glücklich mit Alexandra, die klügste Entscheidung meines bisherigen Lebens.
Kinder?
Ja...Gott-Sei-Dank: Susanne (16 Jahre) und Andreas (22 Jahre)
Wo kommst du her?
...aus der bayrischen Landeshauptstadt...
und seit dem 5. Lebensjahr Penzberger...mit Überzeugung!
Penzberg ist für mich .....
...mein Heimat-Hafen...
Was arbeitest Du?
Weltweite Beratung, Planung, Konzeptierung und Verkauf von automatisierten Kleberapplikations-Anlagen und -Robotersystemen für die Automobilindustrie bei Dürr Systems AG in Bietigheim-Bissingen.
Engagierst Du Dich ehrenamtlich?
Ja...stets seit Jugendzeit immer wieder in verschiedenen Gruppen, Vereinen und Institutionen, wie z.B.

  • im Stadtrat Penzberg (seit 2002)
  • im OK Penzberger Fasching
  • im JM-Freizeitclub Hauptverband Tutzing
  • beim FC Penzberg ehem. Abteilung Handball

In welcher kommunalpolitischen Arbeitsgruppe der SPD Penzberg arbeitest Du mit?
Kultur und Wirtschaft
Was bedeutet soziale Gerechtigkeit für dich?
...eine typische Gratwanderungs-Frage...Es muss sich für diejenigen, die viel für unsere soziale Gemeinschaft beitragen, einbringen und leisten (z.B. in Erziehung, Bildung, Pflege, für Frieden, als Hausfrauen, etc…) entsprechend lohnen. Soziale Gerechtigkeit bedeutet einerseits breite Akzeptanz einkommensstarker Haushalte, einen höheren Beitrag als andere dafür zu leisten, andererseits aber den respektvollen Umgang Einkommensschwächerer mit den fremd-finanzierten Leistungen und Angeboten.

......weiter zu Herbert Preuss......Listenplatz 23......