#faktencheck

#faktencheck [001]

Behauptung:

Seit dem Amtsantritt der Ersten Bürgermeisterin Elke Zehetner vor sechs Jahren dreht sich im Rathaus das Personalkarusell, reihenweise kündigen Mitarbeiter.

Fakt ist:

Zwischen 01.05.2014 und 31.02.2020 haben 59 Mitarbeitende das Arbeitsverhältnis bei der Stadt Penzberg beendet. Die Gründe waren:

  • Erreichens der Altersgrenze: 19 Mitarbeitende
  • Zeitvertrag: 8 Mitarbeitende
  • Kündigung: 15 Mitarbeitende
  • Auflösungsvertrag: 17 Mitarbeitende

59 Ausgeschiedene in knapp 6 Jahren ergibt ca. 10 pro Jahr, das ist eine durchschnittliche jährliche Fluktuationsquote von ca. 3,3%.

Laut dem Bericht "Arbeitsmarkt auf einen Blick" des statistischen Bundesamtes lag 2017 in Deutschland die Fluktuationsquote bei 13,4%"!!