SPD Penzberg

Herzlich willkommen bei der SPD Penzberg!!

Ich freue mich, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu dürfen.

Sie finden hier und auf facebook aktuelle Informationen über die sozialdemokratische Politik in Penzberg.

Markus Kleinen
Ortsvorsitzender SPD Penzberg

01. April 2017 | Kommunalpolitik

Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Wellenbad bzw. zur Sitzung des Verwaltungsrates der Stadtwerke vom 23.März 2017

mehr…

Ausstellung "140 Jahre Vorwärts" in Weilheim

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
03. April 2017

Einladung Ausstellung Vorwärts

Die Ausstellung "140 Jahre Vorwärts" ist zu sehen im SPD-Regionalbüro, Deutenhausener Str. 4, Weilheim, noch bis zum 21. April, Dienstag bis Donnerstag, 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag, 8:30 bis 12:30 Uhr.

Auf elf Plakaten erzählt die Ausstellung, welche Rolle der „Vorwärts“, die älteste Parteizeitung Deutschlands, zu unterschiedlichen Zeiten spielte. Dabei geht es nicht darum, die Geschichte der Zeitung chronologisch zu erzählen. Vielmehr steht die gesellschaftliche und politische Bedeutung der Zeitung in Bezug auf Demokratie und Freiheit im Vordergund.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr…

Ausstellungseröffnung "140 Jahre Vorwärts" in Weilheim

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
03. April 2017

Viel Stolz schwingt mit bei der Eröffnung der Ausstellung "140 Jahre Vorwärts" in der SPD-Geschäftsstelle in Weilheim. "Immerhin ist der Vorwärts die älteste Parteizeitung Deutschlands. Und Teil bewegter Zeiten vom Kaiserreich über zwei Weltkriege bis heute als Baustein einer friedlichen Demokratie", so Dominik Hey, SPD-Kreisvorsitzender, der die Ausstellung am 1. April eröffnet hat.

Gruppenfoto Eröffnung Ausstellung 140 Jahre Vorwärts

Foto: (v.l.n.r.): Dominik Hey (Kreisvorsitzender SPD WM-SOG), Hannelore Baur (Leiterin SPD-Geschäftsstelle Weilheim), Andreas Lotte, MdL (Betreuungsabgeordneter der SPD für den Landkreis WM-SOG), Enrico Corongiu (SPD-Kandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis Weilheim) und Christian Winklmeier (SPD-Kandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis Starnberg - Landsberg)

mehr…

Klaus Barthel MdB

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat heute auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion eine Ergänzung des Telekommunikationsgesetzes beschlossen, wonach die Bundesnetzagentur in Zukunft festlegen muss, was eine nicht vertragsgemäße Leistung ist. Damit können Kunden in Zukunft ihre Ansprüche besser durchsetzen.

mehr…

AfA verurteilt Management-Praktiken bei Knorr-Bremse

von Klaus Barthel
13. März 2017 | Arbeit

Klaus Barthel, MdB und AfA-Bundesvorsitzender

Knorr-Bremse ist der Weltmarktführer in der einschlägigen Branche mit zweistelligen Renditen. Dennoch stehen wieder Betriebsverlagerungen und Tarifflucht auf dem Plan, ohne dass es irgendwelche Investitions- oder Beschäftigungsgarantien gibt.

Schon jetzt arbeiten 80% der 25.000 Beschäftigten des Konzerns im Ausland. Von den inländischen Beschäftigten sind wiederum 80% ohne Tarifbindung.

Dass Deutschland im Unterschied zu den europäischen Nachbarstaaten oder den USA noch ein bedeutender Industriestandort ist, haben wir vor allem starken Gewerkschaften und Betriebsräten zu verdanken. Das ist der Standortvorteil: Hier leisten qualifizierte und mehrheitlich tariflich abgesicherte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gute Arbeit. Gerade jetzt zeigt sich: Wo es das nicht gibt, befinden sich die Industrie im Abstieg. Dort versuchen jetzt reaktionäre Regierungen ihre Märkte abzuschotten und gleichzeitig Arbeitnehmerrechte und Sozialstaat noch weiter abzubauen.

mehr…

Neuer Nationalismus und Rassismus im medialen Wahlkampf

von SPD-Unterbezirk Garmisch-Partenkirchen
10. März 2017

Meine Stimme für Vernunft, Griesbräusaal in Murnau

Meine Stimme für Vernunft - Veranstaltung des SPD-Kreisverbands GAP

Wie können wir dazu beitragen, dass Wahlkämpfe wertschätzender und an den Inhalten orientiert geführt werden, fragte SPD-Bundestagskandidat Enrico Corongiu zum Auftakt der Veranstaltung in Murnau am 9. März 2017. Er ließ auch die persönliche Erfahrung durchblicken, dass er im Wahlkampf als „Halbitaliener“ angesprochen wurde. Aufgrund seines Namens? Von einem „Halbdeutschen“ war jedenfalls nicht die Rede. Ganz abgesehen davon ist er hier geboren und wieso eigentlich diese Zuschreibungen?

Solche Fragen standen, zumal mit Blick auf den jüngsten Wahlkampf in den USA und das Kernthema der SPD, „Soziale Gerechtigkeit“, im Mittelpunkt der Beiträge und Diskussionen.

mehr…

Mehr Meldungen

  • 02.05.2017, 14:00 Uhr
    Spielenachmittag SPD-Senioren | mehr…
  • 02.05.2017, 19:30 Uhr
    Iffeldorf - Politischer-Stammtisch der SPD-Iffeldorf | mehr…
  • 08.05.2017, 16:00 Uhr
    Stammtisch SPD-Senioren | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto